Aktuelles aus der WIR

WIR – Werkstatt für Integration und Rehabilitation gGmbH
GaLa Service Rhein-Erft Inklusionsbetrieb gGmbH ist geboren!

GaLa Service Rhein-Erft Inklusionsbetrieb gGmbH ist geboren!

Die WIR gGmbH ist stolzes Mutterunternehmen geworden! Das Tochterunternehmen "GaLa Service Rhein-Erft Inklusionsbetrieb gGmbH" erblickte am 29. Januar 2018 das Licht der Welt und wurde in das Handelsregister eingetragen.

In dem Inklusionsbetrieb im Bereich Garten- und Landschaftsbau werden 5 Arbeitsplätze neu geschaffen, davon 3 für Menschen mit Behinderung. Vorgesehen ist nach 3 Jahren den Betrieb weiter auszubauen und um 4 zusätzliche Arbeitsplätze zu erweitern.

Die WIR gGmbH verfügt über das nötige Know How im Garten- und Landschaftsbau. Seit mehr als 17 Jahren betreibt die WIR gGmbH innerhalb der Werkstatt eine Gruppe von 12 Menschen mit psychischer Behinderung im Bereich Garten- und Landschaftspflege im südlichen Rhein-Erft-Kreis. Ermutigt durch die Vollauslastung in der Gartengruppe und dem anhaltenden Trend von Kundenanfragen aus dem nördlichen Rhein-Erft-Kreis, hat man beschlossen, den Bereich im nördlichen Rhein-Erft-Kreis weiter auszubauen. Dazu hat die WIR gGmbH erstmalig und mit Förderung durch die Aktion Mensch einen Inklusionsbetrieb als gemeinnützige GmbH gegründet. Alleinige Gesellschafterin ist die WIR gGmbH.

"Mit dem Inklusionsbetrieb möchten wir den Menschen aus unserer Werkstatt eine Perspektive bieten, nach einer angemessenen Zeit der Rehabilitation den geschützten Bereich der Werkstatt für Menschen mit Behinderung wieder zu verlassen. Gerade das körperliche Arbeiten draußen an der frischen Luft wirkt sich positiv aus auf das Krankheitsbild vieler psychisch kranker Menschen. In dem Inklusionsbetrieb haben sie die Möglichkeit, in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung zu wechseln.", erklärt Geschäftsführerin Birgit Hummel.

Die Vorbereitungen für einen guten Start des Unternehmens laufen auf Hochtouren. Um Mitarbeiter wurde geworben, Kunden und Aufträge werden akquiriert, Maschinen und Geräte müssen bestellt werden. Pünktlich zu Saisonbeginn im März 2018 wird von Bergheim aus mit dem operativen Geschäft gestartet.

Artikel bewerten
(15 Stimmen)


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung