Aktuelles aus der WIR

WIR – Werkstatt für Integration und Rehabilitation gGmbH
DIY-Masken selber genäht in der Corona-Krise

DIY-Masken selber genäht in der Corona-Krise

DIY-Masken während der Corona-Krise sind zum Schutz vor einer Ansteckung von besonderer Wichtigkeit. Die Nachfrage ist extrem hoch und das Angebot ist knapp. Deshalb sorgen wir für Nachschub und nähen gerade fleißig waschbare DIY-Masken in unserer Näherei in Hürth.

Da unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Behinderung alle zuhause sind und vorsorglich gerade nicht in der Werkstatt arbeiten dürfen, näht die noch anwesende Stammbelegschaft so viel wie sie schaffen.

Die DIY-Masken werden im Kundenauftrag genäht in den Farben weiß und blau. Sie sind als Kochwäsche waschbar und damit mehrmals verwendbar.

Danke, liebe Belegschaft der WIR gGmbH für den wertvollen Einsatz!

Artikel bewerten
(14 Stimmen)


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung